Die St. Severi-Kirche – Ein Denkmal von nationaler Bedeutung

Die St. Severi-Kirche – Ein Denkmal von nationaler Bedeutung

Seit diesem Jahr fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die Restauration der St. Severi-Kirche mitsamt der Gloger-Orgel. Damit gehört unsere Kirche als erhaltenswertes Baudenkmal in eine Reihe mit der Lübecker Marienkirche, der Nikolai-Kirche in Leipzig, dem Ulmer Münster und anderen berühmten historischen Kirchen und Gebäuden.

2018 unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die Sanierung der Westwand unserer Kirche mit 50.000 €. Damit wird, zusammen mit Mitteln der Landeskirche und des Kirchenkreises, die Stabilität der Orgelempore gesichert. Eine wichtige Grundlage für die Restaurierung der Gloger-Orgel.   Auf der Internetseite www.denkmalschutz.de finden sich weitere interessante Details zur St. Severi-Kirche.

Auf der sogenannten Online-Plattform der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wird auch die 1742 erbaute Orgel von Dietrich Christoph Gloger in Otterndorf vorgestellt und Spenden eingeworben. Das verschafft unserem Anliegen deutschlandweit eine breite Öffentlichkeit und ermöglicht überregionale Spenden, mit denen wir sonst nicht rechnen können. Letztendlich ist es auch eine Werbemaßnahme für unsere Stadt und das Cuxland, auch wenn in dem Text Cuxhaven mit „f“ geschrieben wird…

Falls Sie auf diesem Wege eine Spende für die Restaurierungsmaßnahme geben möchten, gibt es folgenden Ablauf:

Aufruf von Deutsche Stiftung DenkmalschutzAktuelle Projekte – Bundesland, Postleitzahl angeben, Sakralbauten anklicken und auf den Button „Jetzt spenden“ gehen

Herzlichen Dank.

Irmgard Kröncke + Thorsten Niehus

Sehen Sie sich bitte auch die folgenden Links an:

www.nomine.net/otterndorf-st-severi

www.denkmalschutz.de/denkmal/st-severi-kirche.html

2018-11-27T11:47:03+00:0027. Nov. 2018|Aktuelles, Allgemein|