Am Samstag, 12. November, 17 Uhr, Stadthalle laden die Freiwillige Feuerwehr, Spielmannszug, Grundschule, St. Severi-Kindertagessstätte und -Kirchengemeinde zum traditionellen Otterndorfer Laternenumzug ein.

Der Umzug beginnt in der Stadthalle mit einer kurzen Martinsandacht, die von der Grundschule und der Kirchengemeinde gestaltet wird. Danach führt der Weg durch die Altstadt, vorbei am Altenheim zur Feuerwehr. Zum Abschluss gibt es im Feuerwehrhaus kleine Leckereien für kleine und große Laternenträger. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.