Gottesdienst zum Volkstrauertag 2018

100 Jahre Ende des 1. Weltkrieges, 80 Jahre Reichspogromnacht, 400 Jahre Beginn des 30jährigen Krieges

Den Gottesdienst am Sonntag, dem 18. November 2018, dem Volkstrauertag, stellte Pastor Thorsten Niehus unter die programmatischen Worte des 34. Psalms: Suchet den Frieden und jagt ihm nach. Dabei gedachte er der unzähligen Menschen, die im 1. Weltkrieg (1914-1918) ihr Leben lassen mussten, der jüdischen Mitbürger in Nazideutschland, die in der Reichspogromnacht (9. November 1938) zu  Opfern wurden und auch derer, die im Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) litten und starben.

Konfirmanden verlasen die Namen der jungen Soldaten, die im 1. Weltkrieg starben.

2018 Volkstrauertag Otterndorf Gottesdienstablauf

2018 Volkstrauertag Otterndorf Verstorbene 1. Weltkrieg

2018-11-19T21:36:22+00:0019. Nov. 2018|Aktuelles, Allgemein|